Teilen
Drucken
GPX
KML
Fitness
Bergtour

Braunarlüberschreitung von Oberlech nach Schröcken

Bergtour · Arlberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wanderhotel Jägeralpe
  • /
    Foto: Wanderhotel Jägeralpe
  • /
    Foto: Wanderhotel Jägeralpe
  • /
    Foto: Wanderhotel Jägeralpe
  • /
    Foto: Wanderhotel Jägeralpe
Karte / Braunarlüberschreitung von Oberlech nach Schröcken
1500 2000 2500 3000 m km 2 4 6 8 10 12

Annspruchsvolle Tour  mit leichter Kletterei und langem Abstieg
schwer
13,7 km
7:00 h
1084 hm
1694 hm
Von der Bahn weg gehts auf dem Güterweg vorbei an der Kriegeralpe und den oberen Gipslöcher richtung Bergstation Steinmähderbahn. Auf der ersten Anhöhe zweigt der Weg in einen Steig ab. Vorbei am Zuger Hochlicht kommt man auf die Hochebene rund um den Butzensee, Von dort gehts hinauf aufs Butzenjoch und weiter leicht bergab bis zum Einstieg Braunarl. Der Anstieg auf die Braunarl geht zuerst steil im Zickzack bergauf. Der restliche Aufstieg ist im Fels und erfordert leichte Alpine Erfahrung. Am Gipfel hat man einen tollen Rundumblick auf die Arlberger, Lechtaler, Allgäuer und Bregenzerwälder Bergwelt mit unzähligen Gipfeln und Täler. Der Abstieg zum Fürkele gestaltet sich bis auf eine ausgesezte Steinplatte die aber Seilgesichert ist recht einfach. Vom Fürkele zum Hohgletscher führt ein steiler Steig durch Almweiden. Danah nochmal ein kuzer Felsensteig und dann gehts am Hang entlang auf einem Höhenwanderweg zur Alpe Felle.  Bei der Alpe Felle gehts auf dem Güterweg über die noch wilde Bregenzerach zum Hotel Mohnenfluh und  über den Kirchenbühl zur Bushaltestelle.
outdooractive.com User
Autor
Oskar Jäger
Aktualisierung: 25.07.2011

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
2636 m
1258 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Gute Bergschuhe, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit,

Ausrüstung

Regenjacke und warme Jacke, Gute Bergschuhe, Wasser und Brotzeit

Start

Bergstation der Petersbodenbahn (1882 hm)
Koordinaten:
Geographisch
47.216577, 10.122593
UTM
32T 584999 5229843

Ziel

Schröcken Heimboden

Wegbeschreibung

Am Anfang und am Ende der Tour Güterwege, zum und vom Gipfel Steige, Auf und ab vom Gipfel Fels- und Schottersteige

Öffentliche Verkehrsmittel

Blauer Ortsbus von Lech und gelber Bregenzerwaldbus

Anfahrt

Blauer Wanderbus, Oberlechbahn, Petersbodenbahn.

Parken

Hotel Jägeralpe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Schwierigkeit
schwer
Strecke
13,7 km
Dauer
7:00 h
Aufstieg
1084 hm
Abstieg
1694 hm
Streckentour aussichtsreich botanische Highlights Gipfel-Tour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.