Teilen
Drucken
GPX
KML
Fitness
Wanderung

Steffisalp Rundweg

Wanderung · Bregenzerwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Warth-Schröcken Tourismus
  • /
    Foto: Angela Schwarzmann, Warth-Schröcken Tourismus
Karte / Steffisalp Rundweg
1500 1650 1800 1950 2100 m km 1 2 3 4 5 6 7

Eine schöne mittelschwere Wanderung für die ganze Familie. 

leicht
7,2 km
2:41 h
438 hm
446 hm

Bergstation Steffisalp-Express – über die Krumbacher Alpe – Richtung Jägeralpe weiter bis Holzbodenalpe – dann über die alte Salzstraße – Richtung Warth

outdooractive.com User
Autor
Angela Schwarzmann
Aktualisierung: 12.06.2018

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
1953 m
1507 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Wanderschuhe, Verpflegung

Start

Steffisalp-Express Talstation (1514 hm)
Koordinaten:
Geographisch
47.260053, 10.175657
UTM
32T 588944 5234733

Ziel

Steffisalp-Express Talstation

Wegbeschreibung

Hinauf geht es mit dem Steffisalp-Express. Von der Bergstation führt ein Wanderweg Richtung Hochalp Hütte und Krumbacher Alpe –Bei Beschilderung Rechts Richtung Jägeralpe/Holzbodenalpe halten – an der Holzbodenalpe vorbei gelangen Sie auf die alte Salzstraße – dieser folgen Sie bis nach Warth in die Parzelle Wolfegg - von dort weiter auf dem Wanderweg zur Talstation des Steffisalp-Express in Warth.

Öffentliche Verkehrsmittel

Linie 40 bzw. 40a | Linie 4268 | Linie 3

Anfahrt

ANREISE AUS DEM BREGENZERWALD: Linie 40 bzw. 40a über Schröcken kommend - Aussteigen bei der Haltestelle "Steffisalp-Express"

ANREISE AUS DEM LECHTAL: Linie 4268 aus Reutte kommend - Aussteigen bei der Haltestelle "Warth Dorfplatz", dann entweder zu Fuß Richtung Steffisalp-Express (ca. 5min.) oder mit dem blauen Wanderbus Linie 3 aus Lech kommend zum Steffisalp-Express

ANREISE AUS LECH: Linie 3 (blauer Wanderbus) aus Lech kommend - Aussteigen bei der Haltestelle "Steffisalp-Express" in Warth.

Parken

Öffentliche und kostenlose Parkplätze sind direkt bei der Talstation des Steffisalp-Express vorhanden.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,2 km
Dauer
2:41 h
Aufstieg
438 hm
Abstieg
446 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.