Teilen
Drucken
GPX
KML
Fitness
Wanderung

Vom Hochtannbergpass zur Widdersteinhütte

Wanderung • Bregenzerwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Warth-Schröcken Tourismus
  • Widderstein Hütte
    / Widderstein Hütte
    Foto: Angela Schwarzmann, Warth-Schröcken Tourismus
  • /
    Foto: Angela Schwarzmann, Warth-Schröcken Tourismus
  • /
    Foto: Angela Schwarzmann, Warth-Schröcken Tourismus
  • Kalbelesee mit Braunarlspitze
    / Kalbelesee mit Braunarlspitze
    Foto: Angela Schwarzmann, Warth-Schröcken Tourismus
  • Blick Richtung Warth
    / Blick Richtung Warth
    Foto: Angela Schwarzmann, Warth-Schröcken Tourismus
Karte / Vom Hochtannbergpass zur Widdersteinhütte
1500 1650 1800 1950 2100 m km 1 2 3 4 5 6 7 Widdersteinhütte

Wunderschöne Wanderung zur Widdersteinhütte mit gewaltigem Panoramablick über das Wandergebiet Warth-Schröcken.

Auch für Familien geeignet.

mittel
7,6 km
3:22 h
534 hm
534 hm
Ab Hochtannbergpass führt der gut ausgebaute Weg gegenüber des Hotel Adler stetig bergauf. Im Zick-Zack über die sanften Bergrücken Hochkrumbachs gelangt man bald zur Widdersteinhütte. Ob der guten Speisen und Getränke bleibt man hier gerne für eine Rast. Man kann am selben Weg wieder zurück zum Hochtannbergpass gehen, oder aber ostwärts entlang der Hochebene Richtung Richtung Koblatpass und Koblathütte weiterwandern. Über die Tschirgge kommt man wieder auf die Hauptstraße, dieser ein kurzes Stück bis zum Hochtannbergpass folgen.

Autorentipp

Versierte Bergsteiger nehmen auch noch den Gipfel des Großen Widdersteins mit! (2.533m)
outdooractive.com User
Autor
Warth-Schröcken Tourismus
Aktualisierung: 06.04.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
2008 m
1615 m
Höchster Punkt
Widdersteinhütte (2008 m)
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk, je nach Wetter entsprechende Kleidung, Sonnenschutz

Start

Hochtannbergpass (1666 hm)
Koordinaten:
Geographisch
47.270828, 10.134681
UTM
32T 585827 5235885

Ziel

Widdersteinhütte

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Linie 40 ab Dornbirn

Mit der Linie 4268 ab Reutte

Anfahrt

Über den Bregenzerwald, über das Tiroler Lechtal oder über den Arlbergpass von Lech kommend bis zum Hochtannbergpass fahren.

Parken

Direkt beim Einstieg am Hochtannbergpass
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,6 km
Dauer
3:22 h
Aufstieg
534 hm
Abstieg
534 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.